INFO

Kontakt

Wer wir sind

Die Astronomische Vereinigung Bodensee e.V., kurz "Bodensee-Sternwarte", ist 1996 durch eine Initiative von Sternfreunden und Sternfreundinnen gegründet worden, deren Anliegen die astronomische Volksbildung war. Der heute in Friedrichshafen ansässige gemeinnützige Verein betreibt in Unterraderach eine kleine mobile Sternwarte, in der je nach Wetterlage auch für die Öffentlichkeit Himmelsbeobachtungen durch die Vereinsteleskope möglich sind.

Sonne, Mond, Planeten, Sternhaufen, Supernovareste und ferne Galaxien wie beispielsweise der zwei Millionen Lichtjahre entfernte Andromedanebel können dort in der Realität angeschaut werden. Bei Sternführungen kann man die Sternbilder kennen lernen.

Der Verein hat inzwischen rund 30 Mitglieder. Es gibt zum Gedankenaustausch und zur Pflege der Gemeinschaft einen monatlichen Stammtisch in der Post in Oberteuringen (siehe Termine). Dort finden auch Vorträge zu astronomischen Themen statt. Eimal im Jahr unternehmen die Mitglieder eine astronomische Bildungsexkursion.

Viele Vereinsmitglieder besitzen eigene Instrumente und es gibt eine Gruppe, die sich intensiv mit der Astrofotografie befasst. Seit einiger Zeit hat der Verein eine eigene Jugendgruppe, die Teleskop-Teens-Truppe. Hier bauen Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren Teleskope zur Beobachtung von astronomischen Objekten und Satelliten. Sie lernen dabei die Grundlagen der Mechanik, Optik und Elektronik in der Praxis kennen.

Ein zentrales Anliegen des Vereins ist es das Interesse am Sternhimmel und die Freude an dessen Beobachtung zu wecken und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern.

 

Interesse an Astronomie?

Wenn Sie mit uns in Verbindung treten wollen, wenden Sie sich bitte an folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!